Fragebogen Basteln

Welcher Basteltyp bist du?

Auch unter Bastelfreunden gibt es große Unterschiede. Der eine zaubert blitzschnell ein tolles Geschenk, der andere stellt lange und bewusst seine Materialien zusammen, um dann in tagelanger Arbeit sein Kunstwerk zu vollenden.

Willst du wissen, welcher Basteltyp du bist? Dann kommt unser Test genau richtig!

Das Ergebnis wird dir dabei helfen, dich leichter auf unserer Seite zu bewegen und Anleitungen zu finden, die perfekt zu dir passen.

Gerne senden wir dir nach deinem Testergebnis zusätzlich personalisierte Basteltipps zu! Schick einfach eine E-Mail an blueteam@basteldichblue.com und du bekommst Post von uns. Viel Spaß!

 

Unser Test

In diesem Jahr überrasche ich meine Freunde mit selbstgemachten Weihnachtskarten!

  • Das mache ich ganz spontan... so entstehen die besten Dinge. (A)
  • Süßes Nichtstun im Sommerurlaub? Ich schneide schon die ersten Sternchen aus... (C)
  • Ja ist denn heut’ schon Weihnachten? (D)
  • Diese neuen E-Cards sind aber auch ganz schön... (B)

Ich bin auf einem Kostümball eingeladen. Meine Kreation...

  • gibt es günstig im Laden um die Ecke. Da bin ich unkompliziert. (B)
  • gelingt per Zufallsprinzip. In den Schrank gegriffen - et voilà! (A)
  • ist schon lange in Planung. Noch ein paar Glitzersteinchen hier, ein Aufnäher da... (C)
  • ist wie Gott mich schuf: Ich gehe nackt! (D)

Ich habe meine Familie zum Essen zu eingeladen. Was bereite ich vor?

  • Das klären wir ganz familiär... Jeder bringt etwas mit und ich kann mich entspannen. (D)
  • Kennt ihr diesen Pizzateig aus dem Kühlregal? (B)
  • Drei Wochen vorher geht es los. Kochbücher wälzen, Tipps bei Freunden holen, das Internet befragen,... Mutti wird stolz sein. (C)
  • Ein Blick in den Kühlschrank genügt und ich und zaubere etwas Leckeres auf den Tisch! (A)

Was verschenke ich zum Geburtstag?

  • Gutscheine finde ich klasse! (B)
  • Das geht bei mir ganz schnell. Ab in den nächsten Laden! Und dann wird das Ganze direkt hübsch an der Kasse verpackt. (A)
  • Geschenke behalte ich am liebsten selbst. (D)
  • Meine Geschenke haben immer eine persönliche Note. Buchgeschenke finde ich toll! Habe ich einen guten Roman gelesen möchte ich meine Freunde daran teilhaben lassen. Dann noch schön verpacken - perfekt! (C)

Ich möchte eine Überraschungsfeier organisieren.

  • Da blühe ich richtig auf! Gibt es etwas Schöneres, als zu dekorieren, zu kochen und alles bis ins Detail planen? Und wenn dann erst das Geburtstagskind kommt...!  (C)
  • Auch hier zählt für mich: Spontan klappt’s am besten. Schnell ein paar Luftballons aufgehangen und es kann losgehen! (A)
  • Tisch im Restaurant reserviert, Geburtstagstorte vorbestellt … klassisch, aber gut. (B)
  • Ich liebe Überraschungen... (D)

Ich muss auf die Kinder meiner Nachbarn aufpassen. Das ultimative Programm:

  • Sind Brettspiele noch gefragt? (B)
  • Erst verkleiden wir uns gemeinsam, dann erfinden wir ein Spiel, das Lieblingsessen wartet und mit einer Gute-Nacht-Geschichte  transportiere ich die Kleinen ganz sanft in süße Träume. (C)
  • Mal sehen, zum Spielen findet sich immer etwas. (A)
  • Ich liebe fernsehen! (D)

Mieses Wetter vor dem Fenster...

  • “Es regnet, es regnet, die Erde wird nass!” (D)
  • Ich langweile mich eine Weile und hoffe, dass es besser wird. Dann fange ich an zu putzen. (B)
  • Perfekt! Ich arbeite an einem großen Bastelprojekt, das ich bei Tee und Keksen endlich vollenden kann. (C)
  • stört mich nicht die Bohne. (A)

Mein Leergut stapelt sich im Keller... Was mache ich mit den ganzen Wasserflaschen?

  • Ich fülle sie wieder auf. Wasserflasche bleibt Wasserflasche. (B)
  • Der schlanke Flaschenhals eignet sich toll zum Blumengießen - sehr praktisch! (A)
  • Weniger trinken lautet die Devise!  (D)
  • Mülltrennung! Das Etikett löse ich natürlich ab und entsorge es ins Altpapier. Den Deckel hebe ich auf - daraus kann man vielleicht noch etwas basteln! (C)

Die Beziehung zu meiner Schere ist...

  • eine Ferienbeziehung: nicht von Dauer. (B)
  • eine nicht endende Affäre. Sobald ich sie sehe, verliere ich die Beherrschung... (C)
  • wie Vanilleeis mit Senf: nicht zu empfehlen. (D)
  • ein Quickie. (A)

Ein alter Stiefel…

  • gehört in den Müll. (B)
  • ist meist zu schade zum Wegwerfen. (A)
  • birgt viele Möglichkeiten: Leder, Schnürsenkel und Schuhsohle sind wertvolle Bastelmaterialien. (C)
  • hat nichts in einem Psycho-Test zum Basteln verloren. (D)

“Kreativität” reimt sich auf...

  • hab ich soeben fertiggenäht. (C)
  • ich hab was zum Basteln erspäht. (A)
  • zum Basteln ist’s zu spät! (B)
  • der Hahn kräht. (D)

 

Dein Ergebnis

 

A: Die Spontanen

Ein bisschen freie Zeit und ein Stück Papier zur Hand? Kein Problem, daraus wir im Handumdrehen eine hübsche Girlande, die von nun an dein Wohnzimmer schmückt. Du bastelst gern aus einer Laune heraus und ohne großen Aufwand. Dafür brauchst du nicht viel Material oder Zubehör, weswegen dein Basteln nicht teuer ist. Außerdem hast du große Lust zu experimentieren und du kommst dabei zu verblüffenden Ergebnissen. Du bastelst gern in Gruppen oder mit Kindern? Kein Problem. Dank deines Improvisationstalents und deiner praktischen Gabe kannst du alle bei Laune halten und hilfreiche Tipps geben.

Basteltipps

Probiere doch einmal grünes Basteln aus. Dabei kannst du alle möglichen Materialien aus der Natur verwenden, die du in Garten oder Wald findest. Schnell, praktisch und sehr umweltfreundlich ist auch das Basteln mit Abfall: Joghurtbecher, Käseschachteln oder Milchtüten kann man toll wiederverwenden. Und du gibst keinen Cent zu viel aus.

Dein Material

  • Acrylfarben
  • Klebepistole
  • Cutter mit Schneidebrett
  • Näh-Kit
  • Skizzenblock

Anleitungen

  • Papierrose

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-2249-papierrose.deco

  • Figuren aus Korken

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-1285-figuren-aus-korken-mannchen-und-tiere.deco

  • Malerei auf Kieselsteinen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/teckniken-4989-malerei-auf-kieselsteinen.deco

  • Naturpinsel selber herstellen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/schlauheit-1973-naturpinsel-selber-herstellen.deco

  • Weißer Smoothie

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-4059-wei%C3%9Fer-smoothie.deco


B: Die Frischlinge 

Zwei linke Hände oder weder Zeit, noch Material, noch großen Mut? Wenn du dich darin wieder erkennst, gehörst du eindeutig zu den Frischlingen. Du bewunderst sehr, was andere mit Fleiß und Fantasie aus dem Nichts herbeizaubern, aber selbst würdest du dich nie an ein großes Projekt wagen. Doch lass dir gesagt sein: Jeder kann kreativ sein! Nichts ist entmutigender als ein Projekt, für das tonnenweise Material und Technik benötigt wird. Für dich eigenen sich einfache und detaillierte Beschreibungen von Techniken und genaue Anleitungen für kleine Basteleien mit großem Effekt. Übung macht den Meister... eines Tages wirst du vielleicht ein großer Bastler sein!

Basteltipps

Wie wäre es einmal mit der japanischen Origami-Kunst? Das klingt kompliziert, ist es aber nicht! Schöne Papiere finden sich überall und die Anleitungen reichen von einfachen Tiermotiven bis hin zu üppigen Blumensträußen. Spezielle Origami-Sets machen das Bastelvergnügen noch einfacher und erklären Schritt für Schritt die Vorgehensweise. Du wirst sehen wie schnell du Fortschritte machst und deine Freunde beeindrucken kannst.

Dein Material

  • Papierset
  • Buntstifte
  • Wassermalfarben
  • Zange
  • Silikon-Backformen

Anleitungen

  • Origami-Hüpffrösche

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-1931-origami-hupffrosche.deco

  • Mandala zum Ausmalen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-5052-mandala-6.deco

  • Bommel

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-1777-bommel.deco

  • Fruchtige Crêpes

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-4444-fruchtige-crepes.deco

  • Schmuck aus Draht

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-1271-schmuck-aus-draht.deco

 

C: Die großen Künstler 

 

Seit Wochen hast du alle Materialien eifrig eingekauft, die Bleistifte liegen auf deinem Schreibtisch bereit und heute ist der Tag gekommen. Bevor du loslegst, gehst du noch einmal jeden einzelnen Schritt der Bastelanleitung durch. Du bist überzeugt davon, dass du bei ausreichender Vorbereitungszeit alles schaffen kannst. Kein Projekt ist dir zu riskant und du bist bestens ausgestattet mit Nähmaschine, Stricknadeln, Pinseln, Papier, Holz, Karton,... Du scheust auch nicht davor zurück, Projekte in Angriff zu nehmen, die mehrere Tage oder gar Wochen in Anspruch nehmen, denn dank deines strategischen Geschicks hast du dir schon lange im Voraus deinen Basteltag im Terminkalender markiert. Was du suchst sind neue Inspirationen: Auf der Suche nach guten Ideen durchstöberst du den Alltag. Hast du etwas gefunden, entwickelst du aus einer vagen Idee schnell ein konkretes Projekt. Du scheust vor nichts zurück, denn deine Devise ist: Wer wagt, gewinnt.

Basteltipps

Du liebst ein kreatives Umfeld? Dann liegt nichts näher, als deiner Wohnung einen neuen Anstrich zu verleihen. Schon kleine Accessoires können dazu führen, dass dein Zimmer in neuem Licht erstrahlt. Hast du dich schon einmal an Stoffarbeiten gewagt? Kissen herzustellen macht großen Spaß und du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ausgefallene Stoffe, glänzende Fäden und Knöpfe, bunte Aufnäher - deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Dein Material

  • Stickmaterial
  • Schneiderpuppe
  • Fimomasse
  • Sushi-Set

Anleitungen

  • Sitzkissen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-4418-sitzkissen.deco

  • Seife selbst herstellen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/schlauheit-1478-seifen-rezept.deco

  • Erdbeeren aus Fimo

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-3536-fimo-erdbeeren.deco

  • Melone schnitzen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-3016-melone-schnitzen.deco

  • Streichholz-Skulptur

http://www.basteldichblue.com/Basteln/teckniken-5205-streichholz-skulptur.deco


D: Der Witzbold 

Deine Kreativität besteht vor allem darin, andere Leute auf den Arm zu nehmen und dich lustig zu machen. Auch beim Basteln darf der Humor nicht zu kurz kommen, deswegen halten wir für dich ein paar spezielle Tipps bereit. Wetten, auch dich wird das Bastelfieber packen?

Basteltipps

Gib’ dem Basteln einfach mal eine Chance und erweitere dein Blickfeld. Auch beim alltäglichen Mittagessen kann man kreativ sein und Neues ausprobieren. Schau dich doch mal bei unseren Rezepten um! So kann aus einem einfachen Sandwich ganz schnell ein ausgefallener Snack für die Mittagspause werden. Und auch für coole Cocktailabende halten wir viele Tipps bereit, die Klassiker neu interpretieren und dich auf ganz neue Ideen bringen. Deine Freunde werden begeistert sein!

Dein Material

  • Farben aller Art (Fingerfarben, Textilfarben, Lebensmittelfarben)
  • Perlen
  • Stempel
  • Schablonen

Anleitungen

  • Indianer-Kostüm

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-2868-indianer-kostum.deco

  • Cocktail-Deko aus Strohhalmen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-2997-cocktail-deko.deco

  • Männchen mit lustiger Nase

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-5402-mannchen-mit-lustiger-nase.deco

  • Fingerfarbe

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-3341-fingerfarbe.deco

  • Ein Schwein zeichnen

http://www.basteldichblue.com/Basteln/basteln-5377-ein-schwein-zeichnen.deco

Bilder von Yoshiaka und Saine