Fragebogen Basteln

Aschenbecher

Fortgeschrittene - 1 Tag - Vollständig

Gefällt mir

Aschenbecher  Anleitung um einen Aschenbecher selbst zu machen

Ein kleiner Aschenbecher, den man nicht nur als jenen benutzen muss, auf den du einen kleinen Text schreibst, der an ein besonderes Ereignis erinnert...

Eine originelle Idee zum Dekorieren und Verschenken, die dazu sehr praktisch ist!

Das wird benötigt
Werkzeug
  • mehrere Rundpinsel (N°5, N°3, und ein sehr feiner Pinsel)
  • 1 Palette
  • 1 Wasserbehälter
  • 1 Lappen
  • 1 Ofen
Material
  • 1 Aschenbecher aus Porzellan
  • Farbe für Porzellan (blasslila, rubinrot, grün und schwarz)
  • Spülmittel oder Spiritus
  • Wattestäbchen
So geht's

Dekorieren des Aschenbechers

  • Reinige den Aschenbecher mit Seifenwasser oder Alkohol.
  • Bereite deine Farben auf der Palette vor.
  • Male dein Motiv direkt auf das Porzellan oder nehme Kohlepapier zur Hilfe.
  • Male zuerst das lilane Herz mit dem grossen Pinsel auf, und lasse es ein paar Minuten trocknen.
  • Male danach mit dem mittelgroßen Pinsel die grünen Verzierungen um das Herz herum, und lasse es erneut trocknen.
  • Verziere das Werk nun mit dem feinen Pinsel mit den roten Details. Lasse es trocknen.
  • Schreibe nun mit dem feinen Pinsel deinen Text in schwarz auf das Herz.
  • Wenn du willst, kannst du, wie auf dem Bild, noch eine grüne oder rote Zierde rund um den Aschenbecher zeichnen.
  • Lasse das Werk 24 Stunden an einem staubferein Ort trocknen.
  • Heize den Aschenbecher im Ofen, nach den Angaben des Porzellanherstellers.
Tipps
  • Wasche den Pinsel jedes Mal gut aus, bevor du die Farbe wechselst.
  • Bevor du deine Malerei noch einmal überarbeiten willst, warte, bis die Farbe getrocknet ist.

Crea

Crea ( Fortgeschrittener )

Paris

Sein/Ihr Büchlein ansehen >>> Crea

Noch kein Kommentar. Bald Ihrer?

 
Oder auch...
Körbchen individuell gestaltet Herstellung von Körbchen
Bunte Kiste  Praltische Dekoidee: Bunte Kisten
Stiftebox  Bastelanleitung